Groß- und Einzelhandel

[frame align=“left“]

[/frame]

Einzel- und Großhandelsgeschäfte sind in der Regel auf Videoüberwachungsanlagen angewiesen. Jeder Geschäftsinhaber kann ein Lied davon singen, was es bedeutet, Abschreibungen auf Schwund (Diebstahl) zu setzen.

Beunruhigend ist dabei die Tatsache, dass diese Schwundrate alljährlich einen Aufwärtstrend verzeichnet. Die Ursache hierfür sind nicht nur Ladendiebe, sondern in manchen Fällen auch das eigene Personal. Hier kann schon eine Videoanlage präventiv wirken oder aber gezielt bei der Analyse und Aufklärung helfen.

Auch bei Überfällen und Einbruchdiebstählen erweist sich die Videoüberwachungsanlage als „stummer Zeuge und treuer Mitarbeiter.“

Bei der Planung Ihres Videosystems berücksichtigen wir Ihre individuellen Anforderungen und Objektgegebenheiten. Auch können moderne Videoanlagen viele Bereiche mit Hilfe der integrierten Videosensorik selbst überwachen. Wir beraten Sie gerne, wo diese Technik bei Ihnen umsetzbar und effektiv ist, und kümmern uns um die fachmännische Installation.

Das Ziel unserer Planung ist es, nur noch wenige Videobilder im Auge behalten zu müssen, um eintretende Ereignisse schnell erkennen und analysieren zu können.

[clear] Neben den bekannten Richtlinien und Normen berücksichtigen wir weitere Vorgaben zu

  • Umgebungsbedingungen
  • Unfallverhütungsvorschriften UVV
  • Privatsphärenschutz
  • DIN EN 50132 Alarmanlagen/Videoanlagen für Sicherheitsanwendungen

Durch eine effektive Anordnung der Videokameras können unter Berücksichtigung der o. g. Punkte auch virtuelle Wächterkontrollgänge durchgeführt werden, die Ihr Sicherheitspersonal entlasten und zur Kostensenkung beitragen können

Kontaktiere uns